Chefdays 2017 in Berlin – Mein Fotorückblick

Die CHEFDAYS 2017 fanden dank eines Joint Ventures zwischen Metro und dem Gastronomiefachmagazins ROLLING PIN das erste Mal in Berlin statt. ROLLING PIN hat im Jahre 2014 die Chefdays ins Leben gerufen und hat sie bisher immer in Graz und Wien veranstaltet. Die Chefdays sollen jetzt auch regelmäßig in Berlin stattfinden. Für das nächste Jahr wurde schon zugesichert, dass die Metro wieder dabei ist. Mit mehr als 3000 Besuchern war das Foodsymposium ausverkauft, die Besucher reisten von überall an. Die 21 internationalen Speaker und die lockere Atmosphäre, wo der Austausch untereinander oft im Mittelpunkt stand, lockten viele Gastronomen nach Berlin. „Chefdays 2017 in Berlin – Mein Fotorückblick“ weiterlesen

Chef-Sache 2016 in Köln – mein Fotorückblick

Am 25. und 26.09.2016 war wieder Chef-Sache – Cologne Avantgarde Cuisine Festival angesagt. Die meisten Gäste und Köche sprechen vom Klassentreffen, an den zwei Tagen treffen aus ganz Deutschland, aber eigentlich aus ganz Europa, Köche aus der Spitzengastronomie und Produzenten aufeinander. Barkeeper und Gastronomen sind natürlich auch hier und alle vereint die Liebe zum Genuss. Diese Messe ist ideal um Inspirationen einzufangen, mit Kollegen über die neuesten Trends zu sprechen und mit Lieferanten in lockeren Atmosphäre zu sprechen.

„Chef-Sache 2016 in Köln – mein Fotorückblick“ weiterlesen

Tag der Rennbahn-Gastronomie – ein Fotorückblick

Am Dienstag fand der After-Work-Renntag im Weidenpescher Park statt. Ich war mit Familie Müller vom Hotel Imperial da und es war ein netter geselliger Abend bei herrlichem Wetter. Die Sonne lockte bestimmt ein paar mehr Besucher, als sonst zur Galopprennbahn, auf jeden Fall war die Veranstaltung gut besucht.

Am Tag der Rennbahn-Gastronomie treffen sich viele Gastronomen im Hippodrom und genießen einen entspannten After-Work Renntag. FC-Stadionsprecher Michael Trippel war an diesem Tag der Moderator. „Tag der Rennbahn-Gastronomie – ein Fotorückblick“ weiterlesen