Sind Roboter die neuen Köche?

In der Gastronomie ist Personalmangel überall, ob Sternerestaurant oder Gaststätte. Junge Leute möchten heute kaum noch eine Ausbildung in der Gastronomie machen. Warum dann nicht mal Roboter einsetzten 🙂

Ich hoffe, dass das nicht überall kommt. Aber in Boston ist es schon Wirklichkeit geworden.

Vier Studenten vom Massachusetts Institut of Technologie essen gerne, haben aber keine Lust zu kochen. Da haben sie einfach einen Roboter entwickelt und sind nun Restaurantbesitzer. „Sind Roboter die neuen Köche?“ weiterlesen

Prowein 2018 – immer interessanter für Gastronomen

prowein 2018 - Blogbeitrag von GASTROimNETZ

Vom 18. bis 20. März traf sich die internationale Wein- und Spirituosenbranche zu ihrer Leitmesse, der ProWein in Düsseldorf. 6.870 Aussteller aus 64 Ländern boten einen weltweit einzigartigen Überblick über das aktuelle Wein- und Spirituosenangebot, welches sich über 60.000 Fachbesucher anschauten. Deutsche Weine sind sehr gefragt Monika Reule, Geschäftsführerin vom Deutschen Weininstitut (DWI): „Die Fachbesucher aus dem In- und Ausland zeigten auf der diesjährigen ProWein ein großes Interesse an den Weinen aus den deutschen Weinregionen. Insbesondere die eher leichteren und finessenreichen Weißweine des Jahrgangs 2017 kamen sehr gut an, da sie auch dem aktuellen Geschmackstrend der Verbraucher entsprechen.“ „Prowein 2018 – immer interessanter für Gastronomen“ weiterlesen

Anuga 2017 – so gut besucht wie lange nicht mehr

anuga 2017 - Blogbeitrag GASTROimNETZ

Volle Messehallen an allen Tagen, die Besucher drängten durch die Gänge und waren auf der Suche nach Produktneuheiten aus dem Ernährungsbereich und nach neuen Technologien. Viele Gastronomen besuchten am Sonntag und Montag die Anuga um sich über Neuheiten zu informieren und sich auszutauschen. Der Dehoga Bundesverband war wieder mit einem großen Stand in Halle 7 vertreten und bot seinen Mitgliedern an allen Messetagen ein volles Programm an. Neben reichlich Essen und Trinken gab es Workshops und Vorträge. „Anuga 2017 – so gut besucht wie lange nicht mehr“ weiterlesen

Chefdays 2017 in Berlin – Mein Fotorückblick

Die CHEFDAYS 2017 fanden dank eines Joint Ventures zwischen Metro und dem Gastronomiefachmagazins ROLLING PIN das erste Mal in Berlin statt. ROLLING PIN hat im Jahre 2014 die Chefdays ins Leben gerufen und hat sie bisher immer in Graz und Wien veranstaltet. Die Chefdays sollen jetzt auch regelmäßig in Berlin stattfinden. Für das nächste Jahr wurde schon zugesichert, dass die Metro wieder dabei ist. Mit mehr als 3000 Besuchern war das Foodsymposium ausverkauft, die Besucher reisten von überall an. Die 21 internationalen Speaker und die lockere Atmosphäre, wo der Austausch untereinander oft im Mittelpunkt stand, lockten viele Gastronomen nach Berlin. „Chefdays 2017 in Berlin – Mein Fotorückblick“ weiterlesen

Wie die richtigen Partner einen unterstützen und daraus wunderbares entsteht!

Als Selbstständiger und Einzelunternehmer sind Partner wichtig. Als Partner sind nicht nur Geschäftspartner gemeint, sondern auch Nachbarn und Freunde die einen partnerschaftlich zur Seite stehen.

In der Gastronomie sind Getränke- und Lebensmittellieferanten immer Partner, ohne eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ist es für beide Seiten schwierig. Beide Seiten sind von den anderen abhängig. Ohne Bestellungen hat der Lieferant nichts zu tun und ohne Ware kann der Gastronom seinen Gästen nichts anbieten. Genauso ist es mit vielen Dienstleistern, Dienstleister sind wie Lieferanten. Sie alle können die besten Marketingkommunikatoren für das eigene Unternehmen sein. „Wie die richtigen Partner einen unterstützen und daraus wunderbares entsteht!“ weiterlesen

Beschwerden – Positiv sehen und richtig reagieren

Wie geht man mit einer Beschwerde um?
Was kann ich aus einer Beschwerde lernen?

Ohne Gäste-Beschwerden werden Schwachpunkte im eigenen Betrieb oft nicht bemerkt. Beschwerden sind unangenehm und man verzichtet gerne auf sie. Umso wichtiger ist es, dass man in der Lage ist, richtig darauf zu reagieren. Sie als Chef und auch ihre Angestellten sollten professionell und höflich mit Beschwerden umgehen. Ein Gast der arrogant behandelt wird, kommt nicht wieder. Ein Gast der sich ernst genommen fühlt, verlässt ihr Haus trotz einer Beschwerde mit einem guten Gefühl und wird ihnen eine neue Chance geben. Investieren Sie nicht nur Zeit und Aufwand in der Neukundengewinnung, sondern liegen Sie auch viel wert in die Kundenbindung. „Beschwerden – Positiv sehen und richtig reagieren“ weiterlesen

Ludwig 2017 – Welches Unternehmen erhält die Auszeichnung?

IHK-Bonn-Rhein-Sieg Ludwig 2017

Der „Ludwig“ wird am 13. Juni 2017 im Rahmen einer großen Veranstaltung im Hause der Kreissparkasse Köln in Siegburg übergeben. 15 Unternehmen aus den Bonn/Rhein-Sieg-Kreis sind nominiert und hoffen auf die Auszeichnung. Der „Ludwig“ ist ein rein regionaler Preis und wird von der IHK Bonn/Rhein-Sieg ausgelobt. Die IHK sucht Mittelständler, die in der Region durch ihre Leistung und ihr Engagement auffallen.

Der„Ludwig“ wird zum 5. mal vergeben!

„Ludwig 2017 – Welches Unternehmen erhält die Auszeichnung?“ weiterlesen

Schöne Möbel für die Gastronomie – immcologne + livingkitchen Rückblick

Letze Woche fanden in Köln wieder die Messen immcologne und LivingKitchen statt. Die Messen erreichten zusammen einen neuen Besucherrekord, es kamen 150.000 Besucher, davon 50% aus dem Ausland. Die LivingKitchen, die alle zwei Jahre stattfindet, hat mit 200 Ausstellern aus 21 Ländern jede Menge innovative Produkte gezeigt und viele Koch-Events angeboten. Die großen Koch-Shows lockten an den Besuchertagen ein sehr heterogenes, genussorientiertes Publikum auf die Messe. Für die Kochshows waren viele bekannte Köche nach Köln gekommen, u.a. waren Johann Lafer, Nelson Müller und Alexander Herrmann da.

„Schöne Möbel für die Gastronomie – immcologne + livingkitchen Rückblick“ weiterlesen

Neueröffnung – wie bekomme ich vom ersten Tag an Gäste in meine Gastronomie?

 

Gestern war ich auf der Eröffnungsfeier der neuer L’OSTERIA am Ebertplatz. Kent Hahne lud zu seiner 10. L’OSTERIA Eröffnung ein. Kent Hahne und Udo Hänold nahmen sich eine Stunde vor der offiziellen Eröffnungsparty Zeit um mit Journalisten und Bloggern zu sprechen. Sie erzählten die Geschichte der L’OSTERIA und einige Anekdoten von der Umbauphase. Gemeinsam saßen wir alle an einen großen Tisch und bekamen Pizza und Getränke gereicht. Beide strahlten eine zufriedene und entspannte Stimmung aus, jeder konnte Fragen stellen und bekam auch eine ausführliche Antwort. „Neueröffnung – wie bekomme ich vom ersten Tag an Gäste in meine Gastronomie?“ weiterlesen

Besser verkaufen – wie bekommen Sie mehr Umsatz in die Gastro-Kasse?

 Mitarbeiter können nur das gut verkaufen, was sie kennen. Das bedeutet für den Gastronomen, seine Mitarbeiter regelmäßig zu schulen.

Leider merke ich immer häufiger, zu mindestens in Köln und Umgebung, das viele Mitarbeiter schlecht geschult werden. Jede Gastronomie hat seine Eigenheiten und Stärken, das muss dem Mitarbeiter klar sein. Nicht nur die Produktkenntnisse sind oft schlecht, auch kennen viele Mitarbeiter die Geschichte des Gastronomiebetriebes nicht – oft noch nicht einmal das Konzept. Für mich ist die interne Mitarbeiterschulung das wichtigste einer professionell geführten Gastronomie. „Besser verkaufen – wie bekommen Sie mehr Umsatz in die Gastro-Kasse?“ weiterlesen