Schlagwort-Archive: Partner

Genussperlen Köln - Netzwerk

Wie die richtigen Partner einen unterstützen und daraus wunderbares entsteht!

Als Selbstständiger und Einzelunternehmer sind Partner wichtig. Als Partner sind nicht nur Geschäftspartner gemeint, sondern auch Nachbarn und Freunde die einen partnerschaftlich zur Seite stehen.

In der Gastronomie sind Getränke- und Lebensmittellieferanten immer Partner, ohne eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ist es für beide Seiten schwierig. Beide Seiten sind von den anderen abhängig. Ohne Bestellungen hat der Lieferant nichts zu tun und ohne Ware kann der Gastronom seinen Gästen nichts anbieten. Genauso ist es mit vielen Dienstleistern, Dienstleister sind wie Lieferanten. Sie alle können die besten Marketingkommunikatoren für das eigene Unternehmen sein.

So ist es wichtig immer eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zu pflegen, dadurch entwickelt sich viel Positives und oft auch Freundschaften.

Das beste Beispiel hier für ist Anja Schreiber vom Humboldt1 Palaishotel & Bar. Aus der Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten und Dienstleistern, aber auch Freunden, ist ein wunderbares Netzwerk entstanden – die Genussperlen. Hier haben sich die richtigen Leute zusammen gefunden, alle lieben die Dienstleistung, den Genuss und den Humor. Den Spirit dieses Netzwerkes, zu dem ich auch gehöre, können alle Besucher der neuen Eventreihe Humboldt1 Exklusiv immer jeden 1. Donnerstag im Monat miterleben. Zusammen haben wir diese Eventreihe entwickelt, wir planen alle Events zusammen und führen die Gäste durch den Abend. Immer präsentieren 2-3 Genussperlen an diesen Abend etwas Besonderes, ob Live-Musik, Kulinarisches, Barkultur oder Lifestyle, immer sind die Genussperlen im Einsatz. Wir möchten gemeinsam Besonderes herausstellen und erlebbar machen.

Haben Sie auch so ein wunderbares Netzwerk?
Ein Netzwerk kann auch zum Austausch von fachlichen Themen ideal sein, unter Gleichgesinnten tauscht man sich gerne und umfangreich aus. Jeder profitiert vom Wissen des Anderen.

Wenn ein Netzwerk auch noch Spaß macht, dann ist es doppelt gut.