Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

immcologne-livingkitchen_06644

Schöne Möbel für die Gastronomie – immcologne + livingkitchen Rückblick

Letze Woche fanden in Köln wieder die Messen immcologne und LivingKitchen statt. Die Messen erreichten zusammen einen neuen Besucherrekord, es kamen 150.000 Besucher, davon 50% aus dem Ausland. Die LivingKitchen, die alle zwei Jahre stattfindet, hat mit 200 Ausstellern aus 21 Ländern jede Menge innovative Produkte gezeigt und viele Koch-Events angeboten. Die großen Koch-Shows lockten an den Besuchertagen ein sehr heterogenes, genussorientiertes Publikum auf die Messe. Für die Kochshows waren viele bekannte Köche nach Köln gekommen, u.a. waren Johann Lafer, Nelson Müller und Alexander Herrmann da. Weiterlesen

Neueröffnung - wie bekomme ich vom ersten Tag an Gäste in meine Gastronomie?

Neueröffnung – wie bekomme ich vom ersten Tag an Gäste in meine Gastronomie?

Gestern war ich auf der Eröffnungsfeier der neuer L’OSTERIA am Ebertplatz. Kent Hahne lud zu seiner 10. L’OSTERIA Eröffnung ein. Kent Hahne und Udo Hänold nahmen sich eine Stunde vor der offiziellen Eröffnungsparty Zeit um mit Journalisten und Bloggern zu sprechen. Sie erzählten die Geschichte der L’OSTERIA und einige Anekdoten von der Umbauphase. Gemeinsam saßen wir alle an einen großen Tisch und bekamen Pizza und Getränke gereicht. Beide strahlten eine zufriedene und entspannte Stimmung aus, jeder konnte Fragen stellen und bekam auch eine ausführliche Antwort. Weiterlesen

Chef-Sache 2016 Köln

Chef-Sache 2016 in Köln – mein Fotorückblick

Am 25. und 26.09.2016 war wieder Chef-Sache – Cologne Avantgarde Cuisine Festival  angesagt. Die meisten Gäste und Köche sprechen vom Klassentreffen, an den zwei Tagen treffen aus ganz Deutschland, aber eigentlich aus ganz Europa, Köche aus der Spitzengastronomie und Produzenten aufeinander. Barkeeper und Gastronomen sind natürlich auch hier und alle vereint die Liebe zum Genuss. Diese Messe ist ideal um Inspirationen einzufangen, mit Kollegen über die neuesten Trends zu sprechen und mit Lieferanten in lockeren Atmosphäre zu sprechen.

Im großen Veranstaltungsraum des Palladium präsentierten alle bekannten Lieferanten und kleine Manufakturen ihre Waren. Überall wurde gekocht, den ganzen Tag war man mit Essen und fachsimpeln beschäftigt. Aber auch die Getränkeproduzenten fehlten nicht, ob Weine, Säfte, Spirituosen, Kaffee oder Bier, es floß jede Menge Flüßiges. Weiterlesen