Gastronomie Projekt Inneneinrichtung

Möbel für die Gastronomie

Gastronomie mit einem kleinen Budget einrichten! Geht das?

Für Unternehmensgründer ist die Gastronomie-Einrichtung meistens der größte Posten und das Budget begrenzt. Auch ich habe manchmal Kunden die mit einem kleinen Budget starten möchten.  In den meisten Fällen würde ich in so einem Fall zu einer Gastronomieeröffnung abraten. Es gibt aber auch Ausnahmen.

Habt ihr ein Ladenlokal gefunden, welches im Mietpreis erschwinglich ist und in einer optimalen Lage liegt?  Dann ist es trotzdem möglich mit einem Café, einer Bar oder einem kleinen Restaurant zu starten.  Sicherlich muss man in so einen Fall die Kalkulation ganz genau einhalten und zum Beginn auf ein paar Dinge verzichten. Ein perfekter Businessplan darf nicht fehlen.

Hier soll es aber um eine kostengünstige Gastronomie-Einrichtung gehen!

Ist das Budget eher klein, dann sollte man auf Standard-Einrichtungen setzen. Diese sehen heute schon lange nicht mehr 08/15 aus! Ich habe mit einer Kundin im Bergischen viele online und lokale Anbieter durchforstet. Wir haben uns bei ihrem Projekt letztendlich für einen online Anbieter entschieden.

Wir haben uns für diesen online Händler entschieden, weil es hier die Möglichkeit gab einen Tisch und einen Hocker zur Probe (Schaustück) zu bestellen.  Die Lieferbedingungen passten und so haben wir erst einmal einen Tisch und einen Hocker bei Vega bestellt.

Oft ist es schwierig sich ein Bild von den Möbeln im Online-Shop zu machen, ein kleines Foto ist nicht aussagekräftig. Die Qualität und Verarbeitung ist schwer einzuschätzen, manchmal variiert die Farbe.

Bei dem Projekt im Bergischen klappte die Bestellung und Lieferung reibungslos und die Qualität übertraf alle Erwartungen. Nach dem die Möbel auch optisch zum restlichen Einrichtungskonzept passten, haben wir die komplette Bestellung aufgegeben. Die Ware wurde pünktlich vor der Eröffnung geliefert.

Projekt Gastroeinrichtung Rösrath

Nachdem der Laden gut angelaufen war konnten ohne Probleme weitere Hocker und Tische nachbestellt werden.

Im Internet gibt es eine Menge Gastronomie Einrichtungsshops, Produkte sehen oft gleich aus, aber der Service ist sehr verschieden.

Deshalb solltet ihr nur bei Online-Shops bestellen, die einen guten Service bieten – auch telefonisch. Schaut euch vor einem Kauf die AGB an, wie wird mit Beanstandungen umgegangen? Was ist, wenn die Ware beschädigt ist? Gibt es Mengenrabatte? Gibt es die Möglichkeit Probe/Schaustücken zu bestellen?

Sicherlich ist eine individuelle Einrichtung, die von einem Schreinereibetrieb gefertigt wird etwas Besonderes. Aber gute Schreinerarbeit ist nicht günstig und Einzelstücke nach zu bestellen kann manchmal lange dauern. Eine gute Mischung von Standard Möbeln und Schreinerei arbeiten ist optimal für ein kleines Budget.

Macht euch vor einer Gastronomie-Eröffnung genug Gedanken! Was ist euch wichtig und auf was könnt ihr erst einmal verzichten? Auch mit einem kleinen Budget kann man einen schönen Gastronomiebetrieb einrichten! Verzichtet lieber am Anfang auf ein paar Einrichtungsgegenstände und legt lieber für mind. 6 Monate Geld für die laufenden Kosten zurück.

Wenn ihr Hilfe oder Beratung bei der Einrichtung benötigt, stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Online-Shops im Gastronomie Bereich gemacht?

3 Gedanken zu „Möbel für die Gastronomie

  1. Julia

    Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet für uns präsentieren. Weiter so!

  2. Gastronomieshop

    Service und Beratung sollte das Aushängeschild eines Onlinshops sein der Gastronomiebedarf vertreibt. Ein Kunde kann sich zum Beispiel bei manchen Produktabbildungen nicht wirklich etwas vorstellen, in Bezug auf Größe oder gerade wenn es um den richtigen Farbton geht … „ist es nun ein Rubinrot oder ein Bordeauxrot!?“ … Auf den Kunden individuell eingehen, seine Wünsche mitgestalten helfen und ihm Möglichkeiten aufzeigen für Alternativen die auch nicht immer die Welt kosten müssen. Ein Gastronomieshop sollte nach der Devise „Immer gut beraten!“ seine Waren und Dienstleistung anpreisen und dem Kunden somit vermitteln hier würde ich wieder kaufen. In allen Fragen von der gewerblichen Küchenplanung, individueller Konzepterstellung, kaulkulierbarer finanziellen Aufwand, bis hin zu Finanzierungsmöglichkeiten ist es viel wert sich beim Fachhändler zu informieren.

    1. Nicole Hundertmark

      Hallo Steffen,

      das ist alles Richtig und genau deshalb habe ich alle Links entfernt die in diesen Kommentar waren. In meinen Bericht geht es darum, sich Online-Shop genau anzusehen. Keiner sollte bei einem Online-Shop mit irreführenden Fotos und überhöhten Preisen einkaufen. Da nutzt es auch nicht, dass die Lieferung kostenfrei ist, wenn das Produkt dann das 7fache kostet. Nur ein Beispiel aus ihren Shop: Contacto 807/008 – Zitronenschnitzelpresse 9,32 € Dieser Artikel kostet normalerweise ca. 1,25 €.

      Mfg Nicole Hundertmark

Kommentare sind geschlossen.